Autoversicherung gefällig?

  • Du bekommst 150€ deiner Selbstbeteiligung bei Glasschäden
  • Deine Autoversicherung ist monatlich kündbar und damit bist du maximal flexibel
  • Kein Papierkram – alles rein digital!
Focus Money
1,1
sehr gut
01.05.2022
Focus Money
1,1
sehr gut
01.05.2022
  • Bekannt aus:
  • Süddeutsche Zeitung
  • Die Welt
  • Wirtschaftswoche

Online versichern – online zulassen

Zusammen mit unserem Zulassungspartner Kroschke machen wir es möglich.

  • Online Konfiguration in 5 Minuten bequem von zu Hause aus
  • Dokumente senden oder abholen lassen
  • Wunschkennzeichen erhalten und losfahren

Welcher Schutz darf’s denn bei deiner Autoversicherung sein?

Abkürzungen, Fremdwörter und Versicherungsbegriffe wohin das Auge reicht. Aber was bedeuten sie überhaupt? Hier findest du nochmal kurz und knapp erklärt was KH, TK und VK bedeuten. Denn bei freeyou ist Autoversicherung verstehen einfacher als Einparken.

Und viel wichtiger: Was brauche ich überhaupt?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung (KH)

… muss jeder Autobesitzer in Deutschland haben. Sie ist gesetzlich vorgeschrieben und schützt dich, wenn du mit deinem Auto einen Schaden verursachst. Bei den Schäden ist es egal, ob es sich um Personen, Fahrzeuge oder Sachen handelt.

Die Kfz-Versicherung mit Teilkasko (TK)

… bietet dir mehr Schutz als die Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie ist freiwillig und beinhaltet neben Schäden, die du verursachst auch Schäden an deinem eigenen Auto.

Die Kfz-Versicherung mit Vollkasko (VK)

… bietet dir den bestmöglichen Schutz. Zusätzlich zu unseren Kfz-Haftpflicht- und Teilkasko-Leistungen deckt sie auch selbstverschuldete Schäden sowie Schäden durch Vandalismus ab.

Leistungen der von uns vermittelten Autoversicherung

Beitrag berechnen

Wie kommt der Preis für meine Autoversicherung zustande?

Du hast dich schon immer gefragt, wie sich eigentlich der Beitrag für deine Autoversicherung berechnet? Wir haben in unserem Team Kolleginnen und Kollegen, deren Aufgabe es ist, für dich den besten Preis zu errechnen.

Der beste Preis hängt von einigen Faktoren ab. Es kommt zum Beispiel auf deinen Wohnort an. An einigen Orten kommt es beispielweise zu weniger Unfällen oder Diebstählen, weswegen wir dir die Autoversicherung dort auch günstiger anbieten können.

Ein weiterer Faktor ist die Typklasse. Als Faustformel gilt: je niedriger die Typklasse, desto günstiger ist dein Auto versichert. Die Typklasse ergibt sich unter anderem daraus, wie wenig oder viele Unfälle es durchschnittlich mit deinem Modell gibt und welche Ausstattung sowie welchen Wert dein Fahrzeug hat.

Wichtig für die Berechnung des Beitrags für deine Autoversicherung ist darüber hinaus dein Alter. Statistisch gesehen verursachen Fahranfänger und ältere Menschen leider häufiger Unfälle, weshalb wir in den betroffenen Altersstufen einen Zuschlag berechnen müssen.

Als zusätzlicher Faktor beeinflusst auch deine Schadenfreiheitsklasse den Beitrag für deine Autoversicherung. Kurz gesagt: je höher deine Schadenfreiheitsklasse ist, desto günstiger wird der Preis für deine Autoversicherung. Dieser Wert sagt nämlich aus, wie lange du Auto gefahren bist, ohne einen Schaden zu melden. Mit jedem Jahr, in dem du unfallfrei fährst, erhöht sich deine Schadenfreiheitsklasse. Wenn du dennoch einen Schaden melden willst und trotzdem nicht möchtest, dass sich dein Beitrag für die Autoversicherung im nächsten Jahr erhöht, kannst du dich von unseren Kolleginne und Kollegen aus dem Customer Happiness Team beraten lassen, ob sich für dich ein Schadenrückkauf lohnt.

Teilweise kannst du deinen Beitrag auch selbstständig beeinflussen, indem du z. B. eine Selbstbeteiligung im Schadenfall wählst, wenn du eine Kasko-Versicherung abschließt, oder indem du eine jährliche Zahlweise wählst.


Das sagen unsere Kunden über uns

Alles, was ich noch zu meiner Autoversicherung wissen muss

Wie kann ich mein Auto über freeyou versichern?

In weniger als 2 Minuten kannst du auf unserer Website deinen Tarif berechnen und die freeyou Autoversicherung abschließen - bereitgestellt durch die GAV Versicherungs-AG. Ganz ohne Papierkram. Deine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) bekommst du direkt per Mail und deine Dokumente stehen in deinem persönlichen Kundenkonto für dich bereit. Über uns Versicherung abschließen ist einfacher als Einparken.


Wie setzt sich mein Versicherungsbeitrag zusammen?

Dein Versicherungsbeitrag setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen, wie zB:

  • Dein Wohnort
  • Dein Alter
  • Die Typklasse deines Autos
  • Deine Schadenfreiheitsklasse

Wie kann ich einen Schaden melden?

Du kannst einen Schaden ganz einfach digital in deinem Kundenkonto melden. Dort kannst du die wichtigsten Daten zu deinem Schadenfall eingeben und den Status der Bearbeitung jederzeit einsehen und verfolgen.


Was mache ich bei einem Glasschaden?

Wenn du einen Glasschaden hast, logge dich einfach in dein Kundenkonto ein. Sobald du deinen Vertrag ausgewählt hast, kannst du dich direkt mit unseren Partnern Carglass oder junited AUTOGLAS in Verbindung setzen und einen Termin vereinbaren.


Ist mein Auto im Ausland auch versichert?

Ja - der Schutz der freeyou Autoversicherung gilt in Europa und in Gebieten, die politisch zur EU gehören - auch im nichteuropäischen Teil der Türkei.


Wie komme ich an eine elektronische Versicherungsbestätigung (evB)?

Sobald du deine Versicherung abgeschlossen hast, bekommst du deine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) per Mail zugeschickt.


Warum kann sich mein Versicherungsbeitrag ändern, wenn ich umziehe?

Rein statistisch gesehen kommt es in manchen Regionen häufiger zu Diebstählen und Unfällen als in anderen. Deshalb variiert der Versicherungsbeitrag je nach Region und kann sich daher erhöhen oder reduzieren.


Welche Unterlagen brauche ich für die Zulassung meines Autos?

Bei Zulassung eines Neufahrzeugs:

  • Versicherungsbestätigungs-Nummer (eVB) des Versicherers
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer

Bei Zulassung eines Gebrauchtfahrzeugs:

  • Versicherungsbestätigungs-Nummer (eVB) des Versicherers
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II
  • ggf. alte Kennzeichenschilder
  • Gültige Prüfbescheinigung Haupt- & Abgasuntersuchung
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer

Mit freeyou auch im Ausland immer gut abgesichert

Du hast Fragen zu deiner Absicherung im Ausland, zur Grünen Versicherungskarte oder möchtest wissen, ob die Mallorca-Police auch außerhalb Mallorcas gültig ist? Dann schau dir unser Video an.

Und wenn’s dann doch mal kracht – wir sind für dich da.

Du meldest deinen Schaden und unsere Kollegen kümmern sich um den Rest.
Step 1: Schadenmeldung

Einfache Schadenmeldung – rund um die Uhr – egal wann. Wir sind für dich da, denn Schäden richten sich nicht nach Öffnungszeiten.

Step 2: Abwicklung

Transparente Abwicklung – was passiert gerade und wie lange muss ich noch warten? Dank einer transparenten Schadenabwicklung bist du immer auf dem neusten Stand und musst dir diese Fragen nicht mehr stellen.

Step 3: Auszahlung

Du hast die Wahl – möchtest du lieber eine Auszahlung der Schadenhöhe und den Schaden selbst reparieren lassen oder können wir dich mit einer unserer zertifizierten Partnerwerkstätten unterstützen? Egal wie du dich entscheidest, wir sind für dich da.

Hast du noch Fragen?

Wenn du etwas bestimmtes wissen möchtest, nicht lange zögern: